SBU Schwedt GmbH‎ > ‎Leistungen‎ > ‎

Versorgungsbrunnen und kommunale Wasserversorgung


Die SBU Schwedt GmbH errichtet Hochleistungsbrunnen für die Wasserversorger, Industriebetriebe und die Landwirtschaft.

Die Brunnen werden mit modernen Rohrmaterialien wie PVC, Edelstahl oder Glaskugelschüttungen ausgebaut und mit Pumpen und Steuertechnik ausgerüstet. Zum Einsatz kommen alle bekannten Bohrverfahren. Aus eigenen jahrelangen Erfahrungen und wegen der regionalen komplizierten Geologie hat sich das Unternehmen auf das hochwertige Trockenbohrverfahren spezialisiert. Hier kommen leistungsstarke Bohranlagen zum Einsatz mit denen Bohrdurchmesser von 1200 mm und Bohrtiefen von 150 m erreicht werden können.

Auf dem Bild ist eine hochwassergefährdete Brunnengalerie der Wasserfassung Schwedt/Oder zu sehen.
 
Referenzprojekte
 

Auftraggeber     ZOWA Schwedt
Auftrag              Errichtung der Brunnengalerie „Springallee“ mit 20 Versorgungsbrunnen

Auftraggeber     WAV „Boddenland“
Auftrag              Errichtung von 4 Wasserwerksbrunnen, Trockenbohrung 800mm, Glaskugelschüttung

Auftraggeber     MAWV Königs Wusterhausen
Auftrag              Errichtung von 10 Wasserwerksbrunnen mit Rohranbindung, Eichwalde u. Königs Wusterhausen
Auftraggeber     Papierfabrik UPM Kymmene GmbH & Co KG
Auftrag              Erstellung eines Grundwassermodells und Betreiberkonzeptes; Bau von 4 Brauchwasserbrunnen

Auftraggeber     Wasserversorgung Riesa-Großenhain
Auftrag              Errichtung von 4 Wasserwerksbrunnen im Trockenbohrverfahren

Auftraggeber     ZWA Eberswalde
Auftrag              Errichtung eines Wasserwerksbrunnens Trockenbohrung 120m

Comments